Zurück zum START

english ukflag here

Button Link zu/to Discography

Button Link zu Kritiken

Button zu Videos

Button Link zu Songtexte

Link2Bilder

Button Link zu Was ist Neo Retro Songwriting

Button Link zu Kontakt


Come on over

redskies

*

Funpark Swim - TITANICing

Titatic_Ani

*

Minga lebt, echt und pur

*

Beautiful dawn

me

*

99% PRO LIFE/ 99% LEBENDIG

*

NO FACEBOOK FOL-CKA LOGO

*

Soul, heart & machoism

coversoul

*

Don't give up - Stiff up

*

Driven (slow psychedelic Blues version)

*

It doesn't matter

*

Lose Ground

Bild_Loseground

*

REVISED NOBODY's PERFECT

**

Dat is ma soo crazy

**

Love- Song to music/ Sharing

*

Pass away

**

Orca Light - Yet another

*

In the city

Bild_City

*

Zig- Zagging

*

Illussions on a daily life

*

Chilly afternoon

cat

***

Musikstücke- Download - Kritiken - Reverbnation (extern) - BackstagePro (extern)

°°°*****~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*****°°°

DISCLAIMER/ ÜBER MEINE MUSIK/ ÜBER MEINE SEITE

1. Meine Musik

Ich bin Autodidakt, hatte nie in meinem Leben Musikunterricht, weder fürs Komponieren, Gitarre spielen oder Singen. Ich kann weder Noten lesen, noch habe ich Ahnung von Musiktheorie. Deshalb bin ich nicht an vorgegebene Grenzen gebunden und kann meine Musik 'frei nach Schnautze' machen. Sehr viele meiner Stücke sind festgehaltene Improvisationen, d.h., dass ich einfach drauf los spiele und -singe, das aufnehme und im 2. und 3. Durchgang den Bass und 2. Gitarre, Keyboard, Blues- Harp etc. dazu spiele. So brauche ich oft für ein fertiges Stück nur eine oder zwei Stunden. Auf diesem Weg konnte ich - trotz massiver und existentieller Schwierigkeiten ( siehe Newsletter 10/2014) seit 2010 mehr als 200 fertige Stücke produzieren und einige davon für meine CD- Releases verwenden.-Von vielen meiner Songs gibt es übrigens verschiedene Versionen. Die hier verlinkten sind fast immer die Ursprungsversionen der Songs, die Rohversionen. Gerne wollte ich meine Musik auch mit andern Musikern machen, doch da ich in der Pampa gelandet bin, ist dies fast unmöglich. Es gibt hier einfach nicht die Leute, die in Städten selbstverständlich sind. So sind die Musiker hier entweder echte Profis, von Kind an in Musikvereinen ausgebildet, dadurch oft aber auch sehr eingefahren und kaum flexibel oder es sind Anfänger, die aber auch nur irgendeinen Stil nachahmen und die kein Interesse haben, etwas Neues und Eigenes zu spielen. Gerade hier gibt es unzählige Coverbands, die das Übliche runternudeln, was den Einheimischen gut zu gefallen scheint. Jemand wie ich hat hier keine Chance. Und so sind auch alle Musiker, mit denen ich eigene, freie Musik machen konnte, nach spätestens einem Jahr wieder weggezogen.

Meine Stücke und Lieder unterscheiden sich zum Teil extrem in Art, Ausdruck und Sound. Sie sind musikalisch, thematisch und von der Herangehensweise weit gefächert und je nach dem, mal als Metaphern, mal ganz konkret und direkt ausgedrückt, oft auf Englisch, einige auf Deutsch , jeweils mit eigenen neuen Wortkreationen (z.B. "Bunga Hormonello"), einige ältere mit spanischen und französischen Einsprengeseln ->'Eurowelsh'). Sie handeln von normalen und von mutigen Menschen, aber auch von Angst und Unsicherheit, von größeren Geschehnissen, die mich beschäftigen, spiegeln häufig aber auch meine individuellen Erlebnisse wider, handeln von meinen Reisen und meinen Beziehungen, von der Begegnungen mit spannenden, beeindruckenden Leuten. Ein weiterer Themenbereich dreht sich um Veränderungen und Entwicklungen um uns herum, vom Optimismus, Engagement und von Überzeugungen, aber auch von Ungerechtigkeiten und provinzieller Engstirnigkeit und von Überheblichkeit...

Kurz, meine Stücke handeln alle vom echten Leben selbst und grenzen sich ab von der künstlichen, oftmals pathetischen Plastikwelt, wie sie so oft in den Charts und im Kommerz zu finden ist.

*

2. Meine 'Philosophie'

Musik, die ehrlich und originär ist, orientiert sich niemals am Erfolg! Unsere Medien sind voll von Mainstream- Mist, voll von den immer selben paar hundert Songs aus den Charts, die Tag für Tag rauf und runtergespielt werden. Das meiste wird ständig wiedergekäut. Als ob das nicht genug wäre, existieren massig Cover- Bands, die dann auch nochmal diese kommerzielle Massenware wiedergeben. Viele Menschen haben deshalb gar keine Chance, mal etwas anderes kennenzulernen. Bei uns in Deutschland ist diese us-amerikanische Abhängigkeit zu den einschlägigen Mainstream- Künstlern übrigens besonders stark, andere Länder waren da kreativer und spielten auch oft andere Stücke. Doch je größer der Einfluss Deutschlands (und damit der USA) in Europa wird, umso armseliger wird auch die Vielfalt innerhalb Europas.

*

Jeder weiß selbst, was er oder sie will, zu tun oder zu denken hat. Wir brauchen keine Gurus, Anführer oder Wichtigtuer! Trotz allem sind viel orientierungslos, hören ihre innere Stimme nicht mehr und suchen unbewusst nach einer Richtung, was viele Musiker und deen Produzenten mit den bekannten Tricks ausnutzen, um die Menschen zu manipulieren!

*

Musik mit Substanz ist sehr selten 'Fast- Sound'. Ich finde die "Fastfood- Mentalität" vieler Leute extrem schwach! So wie McDonalds & Co. im Bereich "Essen" die Innenstädte mit normierter Fabrikware fluten, so gibt es auch genug normierte und flache, leicht verdauliche Musik, aber auch Filme, wie der übliche Hollywood- Mist und es gibt sehr viele "Fast- Food"- Beziehungen. Dadurch werden viele Menschen immer beliebiger und bequemer und flachen in ihrer Wahrnehmung immer mehr ab, bis sie sich nicht mehr mit den Ecken und Kanten des Lebens auseinandersetzen können, bzw. diese gar nicht mehr sehen!

*

Fazit: Gute, authentische und lebendige Musik ist frei und ohne Rezept oder Hinter gedanken "gekocht".

 

3. Meine Arbeitsweise

Die Mehrzahl meiner Stücke bisher sind sehr spontan und in wenigen Stunden entstanden. Oft sind sie überwiegend improvisiert. Dadurch sind sie sehr eng an die jeweiligen Phasen und Stimmung gebunden. Einige ältere Sachen (aus 2010 und 2011) sind deshalb zum Teil sehr speziell und/ oder treffen heute nicht mehr zu!

 

4. Meine Instrumente und Aufnahmetechnik

Alle meine Stücke habe ich mit einfachster, sehr kostengünstiger Technik (EDIROL M100FX € ~ 100.- aus 2007, EDIROL UA-4FX ~ € 50.- aus 2006, alter Laptop aus 2008, Studio Projects Micro aus 2010 ~ € 150.-), ohne Effektgeräte und mit alten, billigen Instrumenten gespielt und gesungen, in einer Ecke eines kleinen Zimmers neben einer stark befahrenen Straße aufgenommen und alleine bis zum fertigen Stück gebracht. Meine Instrumente: Gitarre Western Matsumi gek. 1984 für ~ € 190.- (DM 360.-), E-Gitarre IBANEZ RX, gek. 1997 für ~ € 420.- (DM 840.-), Klassikgitarre Golden Ton, gek. 2006 f. € 50.-, Keyboard Yamaha DJX, gek. 1996 für ~ € 300.- (~ DM 600.-), diverse Blues- Harps á ~ € 10.-, Rasseln (selbstgebaut).

Die Versionen auf meinen CDs sind oft keine Improvisationen mehr (das sind die meisten Erstversionen im Netz), weichen deshalb oft sehr ab von der Ur- Version und sind vom Sound her ausgefeilter, vom Text her einwandfrei (wer Texte frei improvisiert, weiß, was manchmal dabei rauskommt...) und meistens kürzer und komprimierter.

Viele Stücke von mir im Netz sind Improvisationen und nicht perfekt. Das betrifft den Sound, die Abmischung, den Text etc. Gerade die Spanisch oder Französisch improvisierten Passagen haben grammatikalische Fehler. Auch musikalisch gibt es ab und zu Verspieler oder Ungenauigkeiten. Einige solche Songs habe ich trotzdem veröffentlich, weil sie das originale Feeling spiegeln und die Fehler minimal sind. Außerdem wehre ich mich gegen den Perfektionswahn, der immer schlimmer wird und mitterweile sogar Männer zum Schönheitschirurgen rennen lässt. Das ist ein Symptom einer Welt, in der immer mehr zum Fake wird oder virtuell. Jeder, der das nötige Kleingeld hat, kann sich Perfektion kaufen. Arme Menschen!

(* -siehe mein Blog: "Manipulation - Wie die Realität durch Berechnung verändert wird")

**

5. Meine Webseite:

Auch meine Webseite mache ich alleine und "nebenher" und trotz allem!!!

*

Weil meine Seiten lange Zeit sehr umfangreich und chaotisch waren und zum Teil Inhalte (Texte gelöscht, umgeschrieben etc.) verändert wurden und die Ziele der Links auf sehr seltsame Webseiten gehackt wurden, habe ich nun erstmal alles gelöscht und werden nach und nach alles neu hochgeladen. Bei den verschiedenen Music- Hostern im Netz aber ist meine Musik und die Zuordnung zu den Alben oft in verschiedenen Phasen ungeordnet, auch sind noch immer Stücke online, die ich heute nicht mehr mag. Doch auf diese habe ich keinen Zugriff mehr, da sie von anderen Leuten erneut online gestellt wurden.

Bitte habt noch etwas Geduld. Ihr wisst, dass ich seit ca. 2 Jahren alles wieder alleine mache, von der Musik angefangen, vom Mischen und Mastern der Stücke, von der Webseite und den Inhalten bis zu den Accounts bei YT, RN etc.

*

Ich überlege auch wieder einige Texte zu bestimmten, aktuellen Themen (Flüchtlinge, Mobbing, NSA etc.) hochzuladen, weil sich das manche von Euch wünschen. Das will ich aber deutlich von meiner Musi trennen. Dabei werde ich ganz auf Satire verzichten, weil sie oft nicht erkannt wurde und es da genug richtig gute Leute für gibt!

*

6. THEMA: Hacker- Angriffe

Obwohl es stark nachgelassen hat, bekomme ich immer wieder mit, dass meine Seiten angegriffen werden. Irgendwer scheint neidisch, sauer oder sonstwie angeschlagen zu sein und versucht mir durch negative Veränderungen und Umleiten meiner Musiklinks seit vielen Jahren zu schaden. Der oder die tun aber noch mehr: Postet/n absoluten Müll über mich, klaut/en meine Identität und legt/en Accounts auf meinen Namen an, versucht/en Cyber- Dissing loszutreten etc. Auch meine E-Mail- Adresse wurde gefälscht und es wurde versucht, mir mit gefakten Mails mit meinem Absender Probleme zu machen.

 

Es gibt kaum eine Chance gibt, da etwas gegen zu tun. Die Strafverfolgungsbehörden fühlen sich nicht zuständig. Deshalb werde ich da meine Energie nicht weiter reinhängen, versuchen, mich nicht zu ärgern, weil das sowieso nix bringt!

Aber eine große Bitte: Wenn Euch etwas auffällt, egal, ob ein ungültiger Link-Verweis oder textliche Inhalte, die offensichtlich nicht von mir sind, gebt mir bitte einen kurzen Ruf! Bedankt!

*

**

GEBT MIR BITTE BESCHEID, FALLS EUCH WAS SELTSAM VORKOMMT!!! DANKE!!!

 

08.10.2015 Fol-CKA

~~~~~~~~~~~~~~~~

°oO00Oo°

K R I T I K E N

**********

"Some seriously original compositions. You remind me of David Bowie Love "Ignorance" ..."

"Einge wirklich originale Aufnahmen. Du erinnerst mich an David Bowie. Ich liebe "Ignorance"..."

Coreeta Buchan (Dyce, UK 2014)

***

"Most Excellent Music"

Übersetzt: "Klasse Musik"

Mike Andreassi (Rochester, New York, USA 2014)

***

You have quite an amazing and distinctive voice. I really like your work, it's most unusual...I really connected with "Smile is a Present"..very well produced and arranged.

Übersetzt: "Du hast eine erstaunliche und besondere Stimme. Ich mag Deine Arbeit wirklich, sie ist äußerst ungewöhnlich - Mir gefällt "Smile is a present" wirklich sehr! Sehr gut produziert und arrangiert"

Paul Dunn - (Sheffield, UK 2014)

***

"Hey there am listening this morning to your tracks, your smile is a present is really cool your vocals and style is unique and so great, (...) peace to you, lisa"

Übersetzt: "Hey, ich höre diesen Morgen Deine Stücke, Dein "Smile is a present" is echt cool, Deine Stimme und Stil sind einzigartig und großartig, (...) Peace! Lisa!"

Lisa Seda (New York, US 2014)

***

"Ignorance" - Very professional, fine arrangement and amazing sounds! 
Great voice and the talent of good songwriting!

Übersetzt: "Ignorance" - sehr professionell, feines Arrangement und ein unglaublicher Sound. Tolle Stimme und das Talent eines guten Songwritings!"

Jerzy Wlodarczyk (Canada 2014)

***

"smile is a present/sequences" gefällt mir sehr gut. hat einen reggae bass groove und latin anklänge. im ganzen angenehm relaxed und post-punkig. eine mischiung, die ich aus den achtzigern kenne und schätze. schön!"

Attack Karma (Deutschland 2014)

***

"Ignorance is laidback and great. Hey, we love what you are able to do with your amazing talent. It feels awesome interacting with a great artist like you. Much love from T..."

Übersetzt: "'Ignorance' ist ein cooles und großartiges Stück! Wir lieben, was Du mit Deinem erstaunlichen Talent tun kannst! Schön, sich mit Dir auszutauschen! Alles liebe von T..."

Dr3am Ville (Athens, GA, USA 2014)

***

"Great tunes and energy ! Cool guitar tones and playing. Really enjoying my visit !"

Übersetzt: "Großartige, die Melodien und die Energie! Cooler Gitarren- Sound und auch das Spielen selbst! Ich genieße meinen Besuch wirklich!"

Bruce Graml (Crescent Springs, KY, USA 2014)

***

"Listening to Ignorance - very cool and unique style and sound - keep up the great work!"

Übersetzt: "Höre "Ignorance" - sehr cool und ein einzigartiger Stil- mach weiter mit dieser geilen Arbeit"

On Ithenfal's Wing (Miami, FL, USA 2014)

***

"listening to ignorance, very impressed"

Blurrd Vision (Winsford, United Kingdom 2014)

***

Übersetzt: "Abgefahren - bist Du kreativ und produktiv! Ich mag die Leichtigkeit, wie die Songs fließen

und Dein Gitarrenspiel ist wunderschön" (Übersetzt)

Original: "Flipping heck - you are prolific! I love the easygoing songs and the guitar playing is lovely."

von "UNBROKEN CLOUD", unknown, UK, 2011

***

"Ich genieße Deine Sachen wirklich, genialer Sound und voller Seele. Danke!" (Übersetzt)

Original: "Really enjoying your stuff, great sound and full of soul. Cheers!"

Opium Visions, San FRancisco, USA 2011

***

"Geile Musik! Ich mag besonders die Stimme!" (Übersetzt)

"Great music! I specially love the voice!"

"Cat and the lazy bird", Bulgaria, 2011

***

"Du bist eine Naturgewalt, mögest Du lange so weitermachen!" (Übersetzt)

Original: "You are a force of nature, and long may you continue!"

CCU, London, UK, 2010

***

"Coole Musik hast du da am Start...!"

SEX ,Dt. 2010

***

" Habe mir gerade "Bitten by a vampyre" angehört und mag es wirklich. Ich bin sehr offen für die verschiedenen Genres, aber Deins ist anders. Ich mag die Art, wie Du Blues, Reggae und Soul in diesem Stück zusammenbringst und Deine Stimme erinnert mich an den ganz jungen Bob Dylan. Sehr gut! Ich hoffe, Deine Musik wird von anderen Musikern anerkannt." (Übersetzt)

Original: "I've just had a listen to 'Bitten by a Vampyre' and I really like it. I'm very open-minded to all genres of music but this is different. I like the way you've blended blues, reggae and soul together in this song and your voice reminds me of a very young Bob Dylan. Well Done! I hope your music is appreciated by other musicians."

Bonnie Mc Callum, Sängerin, Inverness, Scotland, GB 2010

***

"Großen Respekt! Unglaublich, wie Du all diese tollen Stücke rausschießt, Fol-CKA! Mögen mehr Leute Deine Qualität erkennen!" (Übersetzt)

Original: "Huge respect! Shooting out all these great songs is unbelieveable, Fol-CKA! May more people realize your quality!"

Brad Hall, via Regioactive,2010

***

"... Deine musikalische Vielfalt ist beeindruckend. ...."

Sylvia E. Fortunately, 2010, Dt.

***

"::ziemlich abgefahren deine mucke...sehr coool !!!::"

Freakwave, Band, Aachen, Dt. 2010

***

"KLasse, weiter so..." ,

Merlin Mallett, Maler & Musiker, München, Dt. 2010

***

"Hey Fol-CKA, geiler Song, besonders das asiatische Feeling, das sich da einfügt! Was ist das für ein Instrument? Gibt es eigentlich auch Texte von diesem Lied - wie ist das gmeint mit dem "Butterfly Escalator?"

John, Unknown, Dt. 2010 via RegioActive

(LIeber John, ich werde meine Texte hier hochladen, einige sind schon auf MySpace zu finden und zwar HIER

***

"Gute Musik hier! Ich mag die Kreativität und das Punk-Feeling!"

Stillground, Band, NRW, Dt. 2010

***

"You're a top man, Volker!"

CCU, London, UK, 2010

***

"Very individualistic! You've got your own thing going on!"

CCU, London, UK, 2010

***

"The video and song were very cool. Catchie bass line." (über "United- One World")

Dead Gumbies, Band, Cleveland, Ohio, USA, 2010

***

"ausgefallenen style haste! find ich gut!"

Fewsel, Band, Wiesbaden, Dt. 2010

***********************************************************************

°o0***0o°

 

***

 

***

*

 

purple

***+++***

***

Lahr/ Deutschland, Schwarzwald
Lahr/ Germany, Black Forest
YouTube

DMEGs link directory 


SuchTicker.de - die SEO-Suchmaschine
Pragma No-cache